HiFi & Records Ausgabe 3/2016 Seele des Klanges


Fazit: Die Seele des Klanges blüht auf, wenn sich Elemente im rechten Verhältnis zueinander einschwingen. Nordosts erfolgreich überarbeitete Frey2 Familie lässt dies überwältigend geschehen und rechtfertigt damit seinen Preis. Ich habe selten so lebensecht, so abbildungsgenau und derart timbregetreu Musik gehört wie mit diesen Spitzenkabeln aus der Mitte des Sortimentes. Atemberaubend! …. Uwe Steiner

Den Bericht finden Sie hier ->
nordost-frey2.pdf [136 KB]

HiFi Stars Ausgabe 33

Auf den Punkt gebracht:

Gesucht, gefunden! Das die teuren Kabel von Nordost in meiner Anlage so richtig was entfesselt haben – das habe ich schon erlebt, ist fur mich jedoch preislich unerreichbar. Danach wurde ich neugierig und ging auf die Suche nach dem Preis-Leistungs-Tip dieses Herstellers und fand ihn bei den „Red Dawn“-Typen. Ich bin sicher: Genau dieser Vertreter aus der „Leif- Serie“ von Nordost wird in vielen Anlagen uber lange Zeit fur eindruckliche Klangerlebnisse sorgen!

Alexander Aschenbrunner

Hier der Bericht: ->
hifi_stars_33 [1.191 KB]

Hochspannend: Test fairaudio Nordost QRT Produkte


Die Erfahrung lehrt, dass beileibe nicht jedes Zubehör seinen häufig beträchtlichen Preis mit klanglich eindeutigem Zugewinn rechtfertigt. Doch für Nordosts Netzleisten, die QRT-Filtertechnik und ebenso die resonanzkontrollierenden Sort Kones weisen beide Daumen nach oben. Mit verblüffenden, dennoch gut nachvollziehbaren Ergebnissen beweist der amerikanische Hersteller die Stichhaltigkeit seiner außergewöhnlichen Lösungsansätze in Bezug auf eine saubere Stromversorgung und die Beherrschung unliebsamer Resonanzen. Dass sich Nordost dabei nicht gern in die Karten sehen lässt, ist schade, geht mit Seitenblick auf den Wettbewerb aber grundsätzlich in Ordnung. So bleibt das „wie“ bei der Quantum Resonance Technology zwar durchaus etwas nebulös, aber „was“ sie bewirkt, sollte jeder einmal hören. Ein freundlicher Händler leiht Stromverteiler, Netzreiniger und die anderen „Tools“ sicher gerne übers Wochenende aus, oder man besucht einfach einen der Nordost-Workshops. Mein Tipp: Mit den formidablen Stromverteilern beginnen, denn im Zweifelsfall reicht bereits der Austausch der stromversorgenden Netzleiste, um einen nachhaltigen Klanggewinn verbuchen zu können.


Februar 2017 / Frank Hakopians

Test als PDF: nordost_web.pdf [346 KB]

Link zum Bericht : http://www.fairaudio.de/

Von großer Bedeutung: Netzkabel Nordost Tyr2


Auf den Punkt gebracht:

In Top-Anlagen ist das Netzkabel „Nordost Tyr2“von großer Wirkung – ganz so, als habe da jemand den Stromhahn erstmals richtig aufgedreht: Hoch- und höchstwertigen Stereokombinationen verleiht es das letzte „Etwas“ an Energie und Finesse – je besser die Gerätezusammenstellung, desto mehr lebt die Musik regelrecht auf, wenn das Tyr2 zum Einsatz kommt.

Wolfgang Vogel

Den ganzen Bericht lesen Sie hier->hifi_stars_34_ Nordost_Tyr2 [441 KB]

Direkte Verbindung: Nordost Tyr2


Auf den Punkt gebracht:

Die Tyr2-Kabel stellen in der Tat eine direkte Verbindung zwischen Musik und Hörer her. Getreu dem Motto „Die kürzeste Verbindung zwischen zwei beliebigen Punkten ist eine Gerade“ klingen sie absolut „straight“. Famos!

Wolfgang Vogel

Den ganzen Bericht lesen Sie hier-> hifi_stars_36_tyr2 [1.322 KB]

Fortschritt und Innovation sind schon...

... schon seit jeher Antrieb bei allen Nordost Produkten.

Und da geht 2018 schon gut los…. mit einem tollen Bericht in hifi & records Ausgabe 1/2018

Das Fazit von Marius Donadello: Nordost QKore 6 ist ausgezeichnet verarbeitet und mit hochwertigen Anschlüssen versehen. Sein klanglicher Effekt auf die Anlage ist gravierend: Die Darbietung ist erheblich feiner differenziert, sie gewinnt an Dynamik und Konturenschärfe. Vor allem wird das Klangbild stabiler, es löst sich von seinem Hintergrund und wirkt viel unmittelbarer präsentiert. Wenn man das einmal erlebt hat, fällt es schwer ohne den QKore 6 Musik zu hören.

Den Bericht finden Sie hier->
nordost-qkore-6.pdf [305 KB]

Weitere Informationen zu QKore (PDF):

QKORE Broschüre (Deutsch) [705 KB]
QKORE Anleitung (Deutsch) [1.848 KB]

....ein richtiger Preis-/Leistungshammer


Auf den Punkt gebracht:

„Blue Heaven“ – in der Tat versprechen diese Verbinder nicht einfach nur „das Blaue vom Himmel“ – sie liefern absolut überzeugend ab. Daraus resultiert ein richtiger Preis-/Leistungshammer für diejenigen unter uns, die wissen wollen, „was denn da noch so geht...“ und dennoch eher vorsichtig mit dem Wechseln der Verbindungskabel in der Anlage beginnen möchten. Die folgende, positive Klangüberraschung ist allerdings mehr als ein Vorzeichen – also Vorsicht, denn hier beginnt ganz schnell die Sucht…!

Den ganzen Bericht lesen Sie hier-> nordost-blue-heaven-hifi-stars-38.pdf [1.217 KB]

GENERATIONS-WECHSEL

Von Michael Vrzal

Auch die zweite Heimdall-Generation wird mir in sehr guter Erinnerung bleiben. Die erste Begegnung mag lange her sein, trotzdem würde ich den Neuen neben den bekannten Qualitäten in Sachen Auflösung und Dynamik ohne zu zögern ein Plus an Körper und Souveränität zuschreiben. Reifer sind sie geworden, jawohl! Und damit mehr denn je echte, große High-End-Kabel. Sollte man unbedingt mal genossen haben.

Lesen Sie mehr->
eq_kabel_no_hmdl2_vrz_f37_k.pdf [935 KB]

Auf den Punkt gebracht


Eine Nordost-Netzversorgung ist äußerst interessant für den ambitionierten HiFi-Fan. Wer das Konzept nie ausprobiert hat, kann nicht mitreden. In den langen Jahren meiner HiFi-Schreiberei war es jedenfalls eines der nachhaltigsten Erlebnisse...

Den Bericht finden Sie hier ->
HiFi Stars 31 qrt_nordost.pdf [400 KB]

Nordost in Sterophile Valhalla 2


In der Juli-Ausgabe der Stereophile wurden die Valhalla 2 Referenzkabel besprochen. Testredakteur Brian Damkroger bezeichnete breits im November 2001 den ersten Valhalla Kabelbereich als eine "Offenbarung".

"Meine ersten Eindrücke der Valhalla 2 Referenzen, sind unverändert geblieben …. wie reibungslos die Musik fliest… natürliche Wärme und ein Klangfarbenreichtum von Instrumenten, solide und in greifbaren Bildern."
- Brian Damkroger

Den Bericht finden Sie hier ->
valhalla2_stereophile.pdf [1.128 KB]

HiFi & Records Ausgabe 3/2016 Seele des Klanges


Fazit: Die Seele des Klanges blüht auf, wenn sich Elemente im rechten Verhältnis zueinander einschwingen. Nordosts erfolgreich überarbeitete Frey2 Familie lässt dies überwältigend geschehen und rechtfertigt damit seinen Preis. Ich habe selten so lebensecht, so abbildungsgenau und derart timbregetreu Musik gehört wie mit diesen Spitzenkabeln aus der Mitte des Sortimentes. Atemberaubend! …. Uwe Steiner

Den Bericht finden Sie hier ->
nordost-frey2.pdf [136 KB]

fairaudio

Nordost. Ein Name, der seit vielen Jahren hoch gehandelt wird, wenn es um hochwertige Kabelverbindungen geht. -> fairaudio

audiophil

Die Beschützer der Töne: Nordost Norse 2

Nordost sorgte mit seinen Kabeln schon mehr als einmal Furore. Auf der High End 2012 präsentiert der Protagonist seine neue Serie Norse 2.

Ein Bericht von Marius Donadello: nordost-norse-2-audiophil.pdf [312 KB]

audiophil ist das Magazin für Kultur, Genuss und Lebensart.

audiophil: http://audiophil.de/magazin/

HiFi & records

Flott, aber nicht hell: Nordost bringt mit dem >>Purple Flare << ein tolles Lautsprecherkabel:

Den Test von Wilfried Kress: hifirecords-4-2011-purpleflare.pdf [285 KB]

Hörerlebnis: Robert Schmitz-Niehaus



Fazit:
Mit dem Purple Flare bietet sich die Möglichkeit, für einen moderaten Preis, die Wiedergabequalität der eigenen Anlage erheblich zu steigern. Da lässt man sich als audiophiler Hörer doch gerne an die Leine nehmen.

Hörerlebnis_PurpleFlare.pdf [96 KB]

Test: Nordost Heimdall

Fazit von Stefan Gawlick

Diese Kabel von Nordost sind nichts für jede Anlage und nichts für Anhänger eines eher warmem, runden und weichen Sounds, da sie - getreu ihrem Namenspatron - mit viel Licht und Klarheit zeigen, was in der Musikanlage Sache ist. Wenn es aufgeht, ist das eine grandiose Erfahrung, die süchtig machen kann... und neugierig auf die drei über dem Heimdall angesiedelten Modellreihen.

nordostheimdall.pdf [477 KB]

Himmlisch Valhalla Test in Stereoplay 6/07

Schon wieder …. Referenz!

International werden bei über 60 Fachzeitschriften die Nordost Kabel als Referenz Kabel verwendet. In der neuesten STEREOPLAY ist nun das Valhalla zur Referenz gekürt worden.

Lautsprecher – oder Interconnect? Beide!

Bisher ist dieser Doppelschlag keinem anderen Hersteller - nach unserem Wissen – gelungen.

Lesen Sie mehr: himmlischstereoplay607.pdf [4.269 KB]


Thomas Schmidt schreibt im neuen LP Magazin:

Lesen Sie mehr: aktuelle Ausgabe LP-Magazin 3/2007.

Und den Bericht als PDF: sonderdrucklpnordost.pdf [627 KB]


Himmlisch Valhalla Test in Stereoplay 6/07

Schon wieder …. Referenz!

International werden bei über 60 Fachzeitschriften die Nordost Kabel als Referenz Kabel verwendet. In der neuesten STEREOPLAY ist nun das Valhalla zur Referenz gekürt worden.

Lautsprecher – oder Interconnect? Beide!

Bisher ist dieser Doppelschlag keinem anderen Hersteller - nach unserem Wissen – gelungen.

Lesen Sie mehr: himmlischstereoplay607.pdf [4.269 KB]


Lesen Sie mehr: aktuelle Ausgabe LP-Magazin 3/2007.

Und den Bericht als PDF: sonderdrucklpnordost.pdf [627 KB]


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren